Die DGMC® bietet unterschiedlichste Fachseminare und Tagungen an, um aktuelle Strebungen und Entwicklungen so zu begleiten, sodass eine Individualität, der persönliche Fingerabdruck sowie das Herzblut im Trainings- und Coaching Prozess gesichert sind.

Weiterentwicklung heißt zum einen mit gehen und zum anderen auch die Achtsamkeit sich selbst und somit auch den Kunden gegenüber, keine Mutante von XYZ zu werden.

„Wer die Arbeit liebt“, liebt auch das Leben mit all seinen Kontexten!

In diesem Sinne sind unsere Angebote angesiedelt!

Fachseminar 1

Die moderne Form des Trainierens und Coachens

Das Fachseminar erläutert im 3D Kontext die neusten Entwicklungen auf dem Trainingsmarkt.

Angefangen von der Corona Pandemie, die empfindliche Einschnitte verursacht hat, kann jedoch auch die positive Seite der Entwicklung nicht verborgen bleiben.

Das Seminar beschäftigt sich mit Social Media mit all seinen Ausprägungen, Webinaren, Teams und co. und stellt Methoden dar, die trotz virtueller Methodik, jeden Teilnehmer mitnimmt.

Nutzen

Fachseminar 2

Körpersignalketten im Coaching- , Therapie- und Trainingskontext anwenden und perfektionieren lernen

Die Kunst der Facilitation (Herauskristallisierung der Körpersignale), verblüfft den Kunden immer wieder. Körpersignale sind der Spiegel der Seele und des Menschen sowie des Unternehmens.

Frauke Sommer spricht aus ihrem profunden Erfahrungsschatz und zeigt mit zahlreichen Fallbeispielen und praktischen Übungen die Sprache von Körpern sowie auch von „lebendigen Organismen“ wie beispielsweise die Unternehmensstruktur es darstellt.

System-Organsiationsaspekte kommen genauso zur Sprache, wie unbewusste und bewusste Körpersignale des Menschen.

„Wir brauchen keine Sprache im klassischen Sinne, vielmehr nur die Aufmerksamkeit auf den Körper, auf das Unternehmen, was es uns nonverbal, ohne Sprache alles sagen will!“

Das Fachseminar konzentriert sich auf die Kunst der Facilitation und dem Lesen von Körpersignalketten. Es zeigt effiziente Methoden, wie Störungen schnell erkannt, und auch schnell umgelenkt werden.

Voraussetzung: Mindestens 1 Jahr Trainings- und Coaching Erfahrung!